Hittisau #1 - wachsen

Samstag, 30. Oktober, 2021 - 19 Uhr

Zimmerei Hermann Nenning

Sütten 516

A-6952 Hittisau

MIT

Hermann Nenning - Zimmerer

Klaus Pfeifer - Dendrochronologe

Angelika Gallez - Traversflöte

Martin Gallez - Hammerklavier

Bianca Riesner - Violoncello

Heidrun Wirth-Metzler - Fagott

PROGRAMM

Inspiriert vom Arbeitsmaterial Holz unseres Gastgebers Hermann Nenning, setzen wir uns bei unserer ersten Veranstaltung mit dem Thema Wachstum auseinander. 
Als Experte für die Datierung von Holz tauscht sich Dendrochronologe Klaus Pfeifer mit unserem Gastgeber über seine Tätigkeit aus.

Musikalisch reflektieren Angelika Gallez, Martin Gallez, Heidrun Wirth-Metzler und Bianca Riesner „Wachstum“ in seinen unterschiedlichsten Formen mit Werken von Mozart und seinen Zeitgenossen auf historischen Instrumenten.

Johann David Heinichen (1683 - 1729)

Concerto für Flöte, Fagott, Violoncello und B.C.

in g-Dur

Salvatore Lanzetti (1710 - 1780)

Sonate op.2/3 in C-Dur für Violoncello und B.C.

GESPRÄCH Klaus Pfeifer & Hermann Nenning

- - - PAUSE - - -

Johann Christian Bach (1735 - 1782)

20 Variationen auf "Ich schlief, da träumte mir"

für Pianoforte

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)

"Ein Mädchen oder Weibchen"

Duett für Fagott und Violoncello aus der Oper "Die Zauberflöte"

Amadeo Rasetti (1754 - 1799)

Trio Nr. 2 für Flöte, Fagott und Fortepiano

in B-Dur, op. 13